Suchmodul


Start Film Rezensionen Alles über den Film: 'Superman returns' mit James Marsden und Kate Bosworth
Alles über den Film: 'Superman returns' mit James Marsden und Kate Bosworth Drucken E-Mail
Benutzerdefinierte Suche

Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, 19. Oktober 2010 um 19:07 Uhr
AddThis Social Bookmark Button

Superman returns

Alles über den Film: 'Superman returns' mit James Marsden und Kate Bosworth

Inhalt:

Fünf Jahre war Superman damit beschäftigt nach Überlebenden des Planeten Krypton zu suchen, jetzt  kehrt er zur Erde zurück. Mit seiner anderen Identität Clark Kent versucht er wieder seine alte Stellung beim 'Daily Planet' zurückzubekommen und endlich Lois Lane wiederzusehen.

Doch das Leben ging auf der Erde auch ohne Superman weiter und Lois Lane ist  jetzt verlobt mit Richard White, hat einen kleinen Sohn und ist stolze Gewinnerin des Pulitzer-Preises, den sie für ihren Artikel 'Weshalb die Welt Superman nicht braucht' bekam. 

Doch auch sein alter Gegner Lex Luthor war nicht untätig und plant die Welt zu beherrschen. 

 

Cast:

Brandon Routh als Superman / Clark Kent
Kate Bosworth als Lois Lane
Kevin Spacey als Lex Luthor
James Marsden als Richard White

Regie:

Bryan Singer ( Operation Walküre - Das Stauffenberg-Attentat / X-Men und X-Men 2 )
 
Drehbuch:

Michael Dougherty ( X-Men 2 / Süsses, sonst gibt's Saures! )
Dan Harris ( X-Men 2 / Until Death )

Infos:

Freigegeben: 
ab 12 Jahre
Spieldauer: 154 Minuten
Kinostart in Deutschland: 17. August 2006
Genre: Action | Abenteuer | Fantasy | Sci-Fi
Originaltitel: Superman returns
Tag Line: ---

 

Trivia:

  • Das Metropolis Museum wurde im Art Gallery Of New South Wales in Sydney / Australien gedreht
  • Als Tim Burton den Film drehen wollte, hatte er Nicolas Cage, David Duchovny und Ralph Fiennes für die Rolle des Supermans vorgesehen
  • Claire Daines und Keri Russell waren im Gespräch für Lois Lane
  • Als Clark im Büro auf und ab geht, wird im Fernsehen die Stadt Gotham City erwähnt
  • Eigentlich war Tim Burton als Regisseur vorgesehen und Kevin Smith als Drehbuchautor, doch Burton war mit dem Script von Kevin Smith nicht zufrieden, auch Warner Bros. entschied sich gegen das Drehbuch
  • Der Film hat zwölf Jahre benötigt und drei Regisseure verschlissen, bis er endlich im Kasten war
  • Hugh Laurie war für die Rolle des Perry White gecastet worden, doch nachdem 'Dr. House' so erfolgreich anlief, hatte er keine Zeit mehr für den Film
  • Der Film wurde Christopher Reeve gewidmet, der eigentlich einen Cameo-Auftritt haben sollte, aber vorher starb
  • Für die Rolle des Superman waren Josh Hartnett, Paul Walker, Ashton Kutcher, David Boreanaz, Ian Somerhalder und Henry Cavill im Gespräch
  • Brandon Routh ist zwei Jahre jünger, als Tom Welling, der in der TV-Serie 'Smallville' den jungen Superman verkörpert
  • Eine Zeit lang war Johnny Depp für die Rolle des Lex Lthor im Gespräch
  • Milliskin wurde als Matterial für die Superman-Kostüme benutzt, doch schränkte das Material die Bewegungen stark ein und nachdem es einmal getragen wurde, wurde das Material schlaff. Das Resultat waren achtzig Anzüge, hundert Umhänge, 30 Paar Schuhe und neunzig Gürtel
  • Brandon Routh, Kate Bosworth und Kevin Spacey haben unterschrieben ohne das Script gelesen zu haben
  • Anthony Hopkins hatte sich eigentlich dafür entschieden, die Rolle des Jor-El von Krypton zu spielenm, aber nachdem Brett Ratner das Projekr verließ, sagte er auch ab
  • Kevin Spacey  überzeugte den Regisseur Kate Bosworth an Bord zu holen
  • Brandon Routh nahm für den Film 10kg Muskelmasse zu
  • Oliver Stone und Michael Bay lehnten es ab Regie zu führen
  • Jude Law lehnte die Rolle des General Zod ab
  • Der Wohnort von Lex Luthor ist das Rivendell Hospital in Sydney
  • Der Film hatte ein Budget von 209.000 Millionen US-Dollar
  • Katharine Hepburn war die Inspiration von Kate Bosworth für die Rolle der Lois Lane

 

Habt ihr den Film gesehen? Dann schriebt uns einen Kommentar, wie er euch gefallen hat!

 

 'Superman returns' Sendetermin im Free-TV:

Freitag, den 22. Oktober 2010 um 20:15 Uhr auf Pro 7
Samstag, den 23. Oktober um 15:15 Uhr auf Pro 7

 

  Steckbriefe und Informationen zu Schauspielern, die in diesem Film mitwirken:

 

Kate Bosworth James Marsden Kevin Spacey      
     

 


Share/Save/Bookmark