Suchmodul


Start Liste aller Stars
Benutzerdefinierte Suche

AddThis Social Bookmark Button

 

Johnny Depp Steckbrief, Fakten, Trivia und mehr

Name: John Christopher Depp II

Spitzname:  Mr. Stench, Colonel

Geboren: 09. Juni 1963  / Owensboro, Kentucky, USA

Geburtsszeit:

Sternzeichen: Zwillinge

Baum - Horoskop: Die Hainbuche

Größe: 1,78 m

Haarfarbe: braun

Augenfarbe: braun

Besonderheit:
Seine hohen Wangenknochen

Hobbies:

Musikgeschmack: Patti Smith, Keith Richards, Bob Dylan, Serge Gainsbourgh



Familie:

  • Mutter: Betty Sue Palmer ( Kellnerin )
  • Vater: John Christopher Depp ( Ingenieur)
  • Bruder: Denny
  • Schwester: Christi Dembrowski ( seine persönliche Assistentin )
  • Schwester: Deborah

  • Ex-Frau: Lori A. Depp (1983 - 1986)


  • Tochter: Lily-Rose Melody Depp (*27. Mai 1999)
  • Sohn: Jack Depp (*09. April 2002)



Beziehungen:


Haustiere (frühere und aktuelle):

  • Hund: Cocker Spaniel
  • Hund: Rottweiler namens Red
  • Hund: Rottweiler namens Blue
  • Hund: Mischling namens Momentary
  • Pferd:

 
 

 Trivia über Johnny Depp: 
 

  • 'Charlie und die Schokoladenfabrik' war die fünfte Zusammenarbeit zwischen Tim Burton und Johnny innerhalb von 15 Jahren
  • Er litt unter dem Borderline-Syndrom
  • Drogen und große Mengen Alkohol sind für Johnny die dümmsten Dinge mit denen man anfangen kann. Johnny hatte mit Drogen und Alkohol Probleme
  • Sein Großvater verkaufte schwarz gebrannten Schnaps
  • Seine Familie ist für ihn das Wichtigste in seinem Leben
  • Er war zwei Mal mit der Band Oasis im Studo
  • Seine erste Gitarre bekam er mit 12 Jahren. Er stahl ein 'Notenbuch'. Er sagt, er sei so während der Pubertät mit seiner Gitarre beschäftigt gewesen, dass er die Phase seines Lebens gar nicht so intensiv wahrgenommen hätte.
  • Wurde verhaftet weil er ein Hotelzimmer demolierte, er selbst sagte später es sei ein Tier gewesen, das dann aus dem Fenster geflohen sei
  • Er sagt, er würde kein Musical mehr drehen
  • 2010 wählte ihn das Magazin 'GQ' zum 'Mann mit dem meisten Stil'
  • Johnny sagt ein großer Fan von Rachegeschichten zu sein.
  • In dem Musical 'Cry Baby' singt er nicht selbst
  • Er führte früher ein Zigeunerleben. Immer wieder Umzüge. Immer wieder neue Städte.
  • Ließ sich am Oberarm ein Tattoo stechen mit 'Winona forever' das er nach der Trennung in 'Wino forever' ändern ließ
  • 2010 las er die Gedichte von Jim Morrison für den Soundtrack von 'The Doors - When You're Strange'
  • Nachdem er hörte, dass das Pferd aus 'Sleepy Hollow' das er geritten hat, eingeschläfert werden sollte, adoptierte er es
  • In dem Film 'Benny und Joon' hat er alle Stunts selber gemacht
  • Die Dreharbeiten zu Gilbert Grape waren für ihn sehr schwierig, weil er einiges mit sich selbst auszumachen hatte zu der Zeit.
  • 2010 kaufte er für 500 Mitarbeiter des 4. Teils von 'Fluch der Karibik' Winterjacken im Wert von 46.000 Euro
  • Am Set von Sweeney Todd war er peinlich berührt davon, die ganzen Songs noch einmal singen zu müssen, obwohl er eigentlich dachte, dass nachdem sie bereits in einem Ton-Studio eingespielt worden waren, er nur noch die Lippen bewegen müsse.
  • Er lehnte die Rolle des Reporter Jason Stone in dem Tim Burton Film 'Mars Attacks ab'
  • Ließ sich 1988 ein Tattoo 'Betty Sue' stechen (der Name seiner Mutter)
  • Er ist gut befreundet mit Tim Burtons Verlobter Helena Bonham Carter
  • Seine Kinder haben die selben Vornamen wie die Hauptcharaktere aus 'Legend' ( mit Tom Cruise )
  • 2005 war er auf der Beerdigung von dem Autor Hunter S. Thompson
  • Er lebt in Frankreich und in Los Angeles
  • Die Stunts für 'Sleepy Hollow' machte er alle selber. Er ließ sich sogar von den Pferden durch den Dreck ziehen
  • Johnny ließ sich für die Rolle des Willy Wonka von Kindersendungs- und Gameshow-Moderatoren inspirieren
  • Auch wenn Johnny und Vanessa Paradis gerne sagen würden sie seinen nicht materiaistisch, wollen sie beim Weihnachtsfest Geschenke und viele bunte Lichter für ihre Kinder.
  • Besitzt den 'Viper Room' einen Nachtclub am Sunset Boulevard. Nach dem Tod des Schauspielers River Phoenix schloss er ihn für zwei Wochen und ließ Fans vor dem Club Blumen niederlegen
  • Oliver Stone spielte mit dem Gedanken, Johnny Depp in dem Film 'Platoon' die Hauptrolle zu geben, doch Johnny war noch zu jung dafür
  • Für den Film 'Donnie Brasco' traf er sich mit dem realen Joseph D. Pistone
  • Johnny Depp hat eine eigene Insel mit dem Namen "Little Hall's Pond Cay" - Quellen sagen die Familie würde es nur 'Fuck Off Island' nennen
  • Einmal im Jahr sieht Evan Rachel Wood den Tim Burton Film 'Edward mit den Scherenhänden' mit ihm und Winona Ryder, dann holt sie die Taschentücher heraus, weil sie jedesmal weinen muss
  • 1999 bekam er einen Stern auf dem 'Walk of Fame'
  • Johnny sagt immer wieder, dass er seine Party-Zeit nicht vermissen würde
  • Sein Stiefvater landete wegen Diebstahl und Einbruch im Gefängnis. Dies erfuhr Johnny aber erst bei den Dreharbeiten zu dem Film 'Public Enemies', als sie in genau dem Gefängnis drehten, indem Johnnys Stiefvater damals seine Haftstrafe absaß.
  • Er hat sich die Namen seiner Kinder tätowieren lassen
  • Eine ganze zeitlang trug er immer ein Armband, das seine Tochter für ihn gemacht hatte
  • Als er mit 22 Jahren auf die Philippinen flog für den Film 'Platoon' war es das erste Mal, dass er die USA verließ
  • Er interessiert sich sehr für 'Jack the Ripper'
  • Die Schauspielerin Liz Smith hatte die Wahl, welche Großmutter sie spielen wollte und entschied sich für, die die Johnny Depp küssen durfte ( Charlie und die Schokoladenfabrik )
  • Als seine Tochter ins Krankenhaus kam, brach er sofort die Dreharbeiten zu 'Sweeney Todd' ab und flog zu ihr.
  • Er liebt es mit seinen Kinder Filme zu sehen - Besonders 'Shrek' und 'Findet Nemo'
  • Ihm gehört zusammen mit Sean Penn und John Malkovich das tibetanische Restaurant "Man Ray" in Paris
  • War als Kind allergisch gegen Schokolade und er mag sie nicht mehr
  • Er brachte sich französisch bei um mit den Eltern von Vanessa Paradis drehen zu können
  • 'Alice im Wunderland' ist die siebte Zusammenarbeit von Tim Burton und Johnny Depp
  • Er lehnte die Rolle des John Smith in "Mr & Mrs. Smith" ab
  • Seine Vorfahren waren Cherokee, Iren und Deutsche
  • Mit dem Altern hat Johnny keine Probleme und sagt er begrüße jede Falte wie einen neuen Freund. Gern zitiert er den Musiker Serge Gainsbourg der einmal sagte: „Ich mag ja hässlich sein – aber wenigstens ist darauf länger Verlass als auf Schönheit.“
  • Er ist befreundet mit Christina Ricci und Nicholas Cage
  • Sowohl Tim Burton als auch Johnny Depp sagten ja schon öfter, dass sie nicht gerne mit einem Greenscreen arbeiten. Doch bei der Poduktion von 'Alice im Wunderland'  beschrieb Johnny es als auslaugend und Tim berichtet dass seine Schauspieler reihenweise krank wurden.
  • Seiner Freundin Vanessa Paradis schenkte er ein metallenes Herz das Marilyn Monroe gehörte
  • War die erste Wahl der Regisseure für die Rolle des 'Neo' die dann Keanu Reeves ging
  • Er war gut befreundet mit dem Schriftsteller Hunter S. Thompson
  • Für den Film 'Donnie Brasco' lernte er mit einer Pistole beim FBI umzugehen
  • Er schaut sich gerne Cartoons an, besonders zusammen mit seinen Kindern
  • Um die Kinder in dem Film 'Finding Neverland' zum Lachen zu bringen, installierte er eine Furz-Machine unter dem Stuhl. 
  • Als seine Tochter noch jünger war spielte er gerne mit ihr Barbie
  • Bei der Rolle des Ed Wood bekam er von Tim Burton einen Anruf, der sagte es gebe noch kein Script, aber dennoch sagte Johnny sofort fest zu.
  • Johnny hat zwei silberne Zähne
  • Seine Fans sind seine Abeitgeber und er unterhält sich gerne mit ihnen, jedoch möchte er nicht, dass sie Fotos von seinen Kindern machen.
  • Er ist der Patenonkel von Tim Burton Kindern
  • Spendete einem Londoner Krankenhaus 2 Millionen Dollar zum Dank für die Rettung seiner Tochter
  • Er nahm ein Tonband für ein siebzehn jähriges Mädchen auf das im Koma lag und die Eltern die Hoffnung hatten, seine Stimme würde sie aufwecken
  • Er schenkte Vanessa Paradis Schuhe aus dem Besitz von Marilyn Monroe
  • Weil der historische Ichabod Crane aus 'Sleepy Hollow' ein sehr unanttraktiver Mann war, wollte Johnny Prothesen tragen, aber Tim Burton wollte das nicht
  • Er und Vanessa Paradis pflanzen Wein an
  • Johnny ist der Meinung, dass erst wenn man akzeprtiert, dass es kein Leben ohne Ängste gibt, mit den Ängsten fertig werden kann.
  • Seine erste Filmrolle vermittelte ihm Nicolas Cage
  • Johnny hat Musik immer und überall laut laufen. Durch die Musik findet er ganz schnell seine eigene Mitte.
  • Er empfindet es als sehr schade, dass er nicht spontan mit seiner Familie ins Disneyland gehen kann, weil sein bekanntheitsgrad zu hoch ist
  • Marion Cotillard sagt, er sei ein Mann aus einer anderen Zeit. Er unterstützte sie in dem Film 'Public Enemies' keine Nachktszene zu drehen.
  • In erster Linie sieht er sich als Vater
  • Während der Dreharbeiten zu 'Public Enemies' sagte ein Junge zu ihm, wie sehr sich den Hut von ihm wünschen würde. Nach den Dreharbeiten schickte Johnny ihm in einem Paket den Hut zu
  • Johnny sagt, sein Leben habe erst mit der Geburt seiner Tochter wirklich begonnen
  • Er ist Kettenraucher
  • Johnny sieht die Menschheit vor eine digitale Wand fahren und ist der Meinung, die Menschen würden ihren Drang nach Individualität verlieren. Wir würden uns aneinander angleichen. Die gleiche Kleidung, die gleiche Meinung und alle hören die gleiche Musik.
  • Er hat Angst vor Clowns
  • Johnny trinkt gerne Wein.
  • Seine Tattoos sind für ihn die Landkarte seines Lebens. Jedes einschneidene Ereignis bekommt eine Tattoo - Unauslöschlich auf seinem Körper vereweigt.
  • Er empfindet Reality-Shows als unfassbar und fragt sich warum jeder ins Fernsehen drängt.
  • Obwohl er nie ein wirklicher Insider war, möchte er auch nicht als Außenseiter gelten.
  • Johnny ist der Überzeugung nur Babies, kleine Kinder und Hunde könnten bedingungslos lieben
  • Ist ein Fan der Serie 'Dr. Who'
  • Seit seine Kinder schulpflichtig sind, wohnt er wieder in Kalifornien
  • Freundschaften sind Johnny sehr wichtig, jedoch sagt er, es habe sehr lange gedauert wahre Freunde zu finden.
  • Johnny gibt zu Angst vor Karaoke-Bühnen zu haben.
  • Er sagt er wolle nie zu dem Punkt kommen, an dem er absolut zufrieden mit seiner Arbeit ist, denn das sei der Tod eines Schauspielers.
  • Als Kind hatte Johnny einen Hund
  • Es gibt ein paar seiner Filme, die er nie gesehen hat.
  • Sein Herz schlägt eher für Europa als für die USA. Er liebt das europäische Landleben, jedoch ist er nicht gegen Amerika.
  • Im allgemeinen ist Johnny gegen Nacktszenen in Filmen.
  • Er hat sieben Filme mit Tim Burton gedreht und es werden bestimmt noch weitere folgen (Stand 2010)
  • Von seinem Geld kauft er sich keinen Luxus, sondern ein Stück Privatsphäre zurück, sonst würde er wahnsinnig werden.
  • Johnny war eng mit dem Schauspieler Marlon Brando befreundet. Als sich Johnny seine Insel kaufte, wollte Brando gleich wissen ob sie Hurrikan-sicher wäre, ob Johnny genug Wasservorräte hätte und einen Hafen, der für größere Segelboote zugänglich ist. Dank Brando ist Johnny auch vorsichtiger in Interviews und erzählt nicht mehr allzu viel Privates. Nachdem Johnny in einem Interview von seinen Kids geschwärmt hatte, rief Marlon ihn gleich an und sagte er solle das nie wieder tun, denn das ginge die Öffentlichkeit nichts an.
  • Er beschreibt seine Mutter als eine großartige Lady und als beste Freundin. Sie bringt ihn zum Lachen.
  • Er arbeitete an einer Tankstelle
  • Im Januar 2010 sagte Johnny Depp in einem Interview, dass er kaum noch aus dem Haus gehe und ihm der Rummel um die eigene Person unangenehm sei
  • An den ersten Drehtagen zu 'Fluch der Karibik' sollte er gefeuert werden, weil niemand je so einen Piraten gesehen hatte. Heute ist er eines der Disney-Aushängeschilder.
  • Er hat ein absoluts Interesse am menschlichen Verhalten. Er liebt es heraus zu finden warum Menschen so sind wie sie sind.
  • Er fühlt sich hingezogen zu Außenseiter, Menschen mit Ticks - Menschen die von der Gesellschaft nicht als 'normal' angesehen werden
  • Als Kind versuchte er Eidechsen zu dressieren
  • Vor seiner Karriere arbeitete er als Tankwart, Bauarbeiter und in deer Kanalisation
  • Johnny würde schon aus lauter Dankbarkeit heraus in jedem Tim Burton Film mitspielen, da dieser ihn damals das Leben rettete indem er Johnny die Hauptrolle in 'Edward mit den Scherenhänden' gab
  • 1999 wurde er in London verhaftet, weil er sich mit Paparazzis prügelte - Als Vanessa Paradis im 5. Monat schwanger war, ging er mit einem Stück Holz auf die Paparazzi los
  • Er war 15 Jahre alt, als sich seine Eltern scheiden ließen. Er legte seinen Fokus während dieser zeit vollkommen auf seine Mutter, um sicher zugehen das es ihr gut ging.
  • Johnny sagt nur 169 Wörter in 'Edward mit den Scherenhänden'
  • Durch die 3 jährige TV-Serie '21 Jumpstreet' wurde er zu Teen Idol. Sie wollten, dass er diese Rolle spielte und Johnny fühlte sich als sei er zu einem Produkt geworden. Weil er sich in der Zeit so unglücklich fühlte, entschied er sich seinen eigenen Weg zu gehen und nicht mehr von diesem abzuweichen. Weil er jedoch sich fair an seine Verträge hielt, wurde er vorzeitig aus seinen Verträgen entlassen. Jedoch waren die Dreharbeiten oftmals eine Katastrophe. Johnny kam als Elton John verkleidet zum Set oder verbrannte seine Unterhosen.
  • Er verließ damals Florida zusammen mit seiner Band, um einen Plattenvertrag in Kalifornien an Land zu ziehen. Leider lief dort nicht alles so wie geplant und die Band war pleite. Um sich über Wasser zu halten verkaufte er Füller über das Telefon. Er sieht es heutzutage als seine erste Anstellung als Schauspieler an und probierte immer andere Charaktäre aus.
  • Johnny sagt, die Momente auf seiner Insel sein Leben verlängern. Er genießt die Ruhe dort und liebt es einfach auf das Meer hinaus zu sehen.
  • Johnny schaffte es bei den Dreharbeiten von Wenn Träume fliegen lernen wirklich eine Briefmarke mit einer Münze an die Wand zu schnippen - Ein alter Trick von J.M. Barrie
  • Mit 15 Jahren brach der die Schule ab, wollte jedoch nach 2 Wochen zurückkehren, aber man sagte ihm dort, dass man ihn nicht mehr aufnehmen wolle. Jedoch waren sie sehr nett und meinten, er solle seine Leidenschaft (die Musik) zu seinem Beruf machen
  • Dustin Hoffman sagte über Johnny Depp, dass wenn man neben ihm stände, nicht glauben würden, das er älter als zwanzig Jahre wäre
  • In einer 'Charmed' Folge sagt Phoebe 'Pirates? Like hot Johnny Depp pirates?'
  • In seinem Haus in Südfrankreich ist Telefon-Verbot
  • Lauren Bacall beschreibt er als Traumfrau jedes Mannes
  • Johnny musste für die Rolle in 'Edward mit den Scherenhänden' 25 Pfund abnehmen
  • In dem Film ' Wenn Träume fliegen lernen ' ist der Spazierstock mit dem daran befestigten Spiegel eine Erfindung von Johnny - Ebenso wie die Angelrute mit dem Tennisball
  • Am 24. Januar 2010 ging bei Twitter die Hoax - Meldung herum Johnny Depp sei bei einem Autounfall gestorben. Das ganze basierte auf einer Fake-CNN Seite. Trotzdem hielt sich das Trending Topic 'RIP Johnny Depp' über Stunden und schockte seine Fans weltweit.
  • Seine Kinder lieben von ihm am Liebsten 'Edward mit den Scherenhänden' - Sie müssen bei diesem Film immer weinen
  • 2010 besuchte er eine englische Schule, da eine Schülerin um Hilfe bei einer Meuterei junger Piraten gebeten hatte
  • Er liebt sein Anwesen in Frankreich und sagt er habe es einmal 3 Monate nicht verlassen. Er genießt das einfach Leben dort.
  • Seine Yacht ist im Art Deco Stil eingerichtet und erinnert ein wenig an den Orient Express
  • In der Lobby des Hotel Costes in Paris verliebte sich Johnny in Vanessa Paradis . Er sagte, er sah nur ihren Rücken und verliebte sich auf der Stelle.
  • Er ist sehr angetan von der schauspielerischen Leistung von Angelina Jolie. Sie würde das was sie macht immer sehr erst nehmen.
  • 2010 kündigte Johnny an, dass sie in den Vorbereitungen zu dem Film 'My American Lover' stecken in dem er und Vanessa Paradis zum ersten Mal Seite an Seite spielen werden. Sie übernimmt die Rolle von Simone de Beauvoir und er wird ihren Liebhaber Nelson Algren spielen. 
  • Um sich auf die Rolle des Hutmachers vorzubreiten malte er Aquarelle
  • Bei dem Dreh zu 'Fluch der Karibik' trug er Kontaktlinsen die wie eine Sonnenbrille wirkten
  • Er wohnt in der Region Var in Frankreich
    2010 führte er mit 50 Millionen Dollar die Forbes-Liste an
  • Bisher hat er sich in keiner Rolle so wohl gefühlt wie in der des Captain Jack Sparrow
  • Um sich auf eine Rolle vorzubreiten malt er seinen Charakter ein paar Mal und klebt ihn sich an den Spiegel, damit er die Rolle jeden Tag verinnerlicht
  • Ohne das es schon ein Drehbuch gab, sagte er zu einem vierten Teil von 'Fluch der Karibik' zu. Er kannte die Eckpfeiler der Handlung und darf nun auch am Drehbuch mitwirken
  • 2010 vermietete der Star seine Yacht 'Vajoliroja' für 130.000 Dollar die Woche
  • Er hat zwei Rottweiler namens Red and Blue, die er nach der Geburt seiner Kinder in ein Camp gegeben hat und für die er monatlich aufkommt.
  • 2010 gründete er sein eigenes Platten-Label 'Unison Music' mit Sitz in London
  • Er war im Gespräch für die Rolle des Lex Luthor in dem Film 'Superman Returns'
  • Er besitzt kein Handy
  • Er würde lieber eine Tüte Zecken schlucken, als sich selber im Film zu sehen
  • Im Dezember 2010 besuchte er ein Justin Bieber Konzert in Miami
  • Sein Freund Julian Schnabel empfahl ihm gegen Schlaflosigkeit einen weiten Baumwoll-Pyjama und so kann er wieder tief und fest schlafen
  • 2010 stand er auf Platz drei der meisten Filmtode. Er war in seinen Filmen 10 Mal zu Tode gekommen.
  • Er ist das Vorbild von Jennifer Stone
  • Er soll sich in Venedig den Palazzo Dona Sangiantoffetti gekauft haben


 

Rezensionen, Trailer, Trivia und Infos zu Filmen mit Johnny Depp:

  Weitere Stars

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M

N - O - P - Q - R - S - T - U / V / W - X / Y / Z

(Nach dem Vornamen sortiert)
 


Share/Save/Bookmark
Zuletzt aktualisiert am Samstag, 06. Juli 2013 um 07:28 Uhr